Verweilen & Genießen

Events

Feste Termine

Neben einigen speziellen Events, die Jahr für das das Veranstaltungsangebot der Stadt bereichern, gibt es auch - über das Jahr verteilt - viele feste Termine, die die Besucher nach Herborn locken. Chronologisch gesehen sind das:

 

Frühlingsmarkt + Brutzelsonntag (verkaufsoffen) Am zweiten Sonntag im April werden in der gesamten Innenstadt allerlei kulinarische Spezialitäten und Köstlichkeiten aus der Pfanne angeboten. Die Herborner Geschäfte haben ab 12 Uhr geöffnet. Ein Krammarkt mit über 150 Markthändlern ergänzt mit vielfältigem Angebot auf dem Marktgelände in der Konrad-Adenauer-Straße das kulinarische Angebot in der Fußgängerzone. Dieser Markt öffnet bereits um 8 Uhr und dauert bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Offene Stadtführung Sie findet zwischen Mai und Oktober jeden ersten Sonntag ab 14 Uhr statt. Startpunkt ist der Hof der Hohen Schule.
Rock im Stadtpark Jeweils am Pfingstsamstag stehen bis zu drei (heimische) Bands auf der Bühne, um das Publikum mit "handgemachter" Live-Musik zu begeistern.
Erdbeersonntag (verkaufsoffen) Am ersten Sonntag im Juni findet der verkaufsoffene Sonntag mit allerlei leckeren Angeboten rund um die Erdbeere in der gesamten Innenstadt statt. Beginn ist um 12 Uhr, Ende gegen 18 Uhr. Der Eintritt frei.
Weinfest Im idyllischen Stadtpark im Herzen von Herborn gibt es am letzten Juni-Wochenende ganze vier Tage köstliche Rheingauer Weine sowie kulinarische Spezialitäten. Auftakt der beliebten Freiluftfeier ist am Donnerstag als "Weinfest pur" ohne musikalische Beschallung. Freitag und Samstag spielen ab 19 Uhr zwei coole Musik-Acts auf der Bühne. Der Park hat seine Tore jedoch an beiden Tagen bereits ab 16 Uhr geöffnet. Am Sonntag öffnet das Weinfest bereits um 13 Uhr, und zu einer klangvollen Matinee klingt das Weinfest gemütlich in den Nachmittagsstunden aus. Und das alles an allen Tagen bei freiem Eintritt.
Sommerfest Der letzte Samstag im Juli gehört den Freunden der Live-Musik. Ein wunderbares Fest für Musikliebhaber mit Freilufttheken und sieben Bühnen in der historischen Altstadt bietet abwechslungsreiche Live-Musik für jeden Geschmack in einem ausgewogenen Stilmix. Auf "Konservenmusik" wird bewusst verzichtet. Beginn um 19 Uhr.
Kornmarkt-Kirmes Der Verein "Herwesche Spanier" lässt jeweils im August auf dem Kornmarkt die Kirmes-Tradition wieder aufleben. Ein kleines, aber feines Fest inmitten der Stadt.
Kinosommer Der Stadtpark bildet am zweiten Freitag im August regelmäßig die Kulisse für einen aktuellen, vom Publikum auserkorenen Spielfilm. Getränke, Pizza und Popcorn liefern den kulinarischen Hintergrund für den Filmgenuss.
Kinderspektakel Der kindgerecht gestaltete Stadtpark bietet am letzten Sonntag im August ausreichend Platz für ein buntes Familienfest mit tollem, abwechslungsreichem Bühnenprogramm und vielen kreativen Mitmachaktionen für die ganze Familie! Für Speis' und Trank ist bestens gesorgt, der Eintritt ist frei.
Kartoffelsonntag (verkaufsoffen) Mit allerlei Spezialitäten und Köstlichkeiten rund um die Knolle lockt der Kartoffelsonntag am zweiten Sonntag im September in die Innenstadt. Die Geschäfte und Stände öffnen um 12 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Herborner Oktoberfest Mitte Oktober, zumeist am zweiten und dritten Wochenende kommen die Freunde der bayerischen Gemütlichkeit im Festzelt auf dem Festplatz am Walkmühlenweg auf ihre Kosten. Mallorca-Stars, heimische Bands/Orchester und dazu Bier, Brezn und mehr sind das Erfolgsrezept.
Martinimarkt (verkaufsoffen) Am jeweils zweiten Wochenende im November lockt der Martinimarkt als einer der traditionsreichsten (seit 1465!) und größten Märkte der Region die Besucher in Scharen nach Herborn. Der Duft nach gebrannten Mandeln und Glühwein ist bestens geeignet, die Besucher schon auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Rasantes Vergnügen bieten ein großer Vergnügungspark und viele tolle Fahrgeschäfte auf dem Festplatz am ehemaligen Reitgelände. In der Innenstadt sind an den beiden Markttagen - Sonntag und Montag - über 150 Stände mit einem riesigen Angebot präsent. Am Martinimarkt-Sonntag haben auch die Herborner Geschäfte von 12 bis 18 Uhr geöffnet und laden zum gemütlichen Einkaufsbummel ein. Nach Einbruch der Dunkelheit findet am Sonntagabend gegen 19 Uhr ein großes Feuerwerk statt. Der Montag ist auf dem Vergnügungspark traditionell Familientag mit ermäßigten Fahrpreisen.
Offene Museumsführungen An jedem ersten Sonntag im Monat finden sie zwischen November und April ab 14 Uhr im Stadtmuseum in der Hohen Schule statt.
Weihnachtsmarktplatz Ein kleiner, aber feiner Weihnachtsmarkt mit einigen ausgewählten Ständen verbreitet vorweihnachtliche Stimmung rund um den Marktplatz und lockt mit Glühwein und Würstchen, Waffeln und gebrannten Mandeln in das gemütliche Pagodenzelt. Die gesamte Adventszeit hat der Herborner Weihnachtsmarktplatz jeden Tag geöffnet, in der Woche ab 11 bis mindestens 20 Uhr, an Sonntagen ab 13 Uhr. Los geht es am Montag nach Totensonntag, letzter Öffnungstag ist der 30. Dezember. Der Eintritt ist frei.
   
Wochenmarkt Diese findet ganzjährig immer freitags zwischen 8 und 18 Uhr auf dem Kornmarkt statt.

Frühlingsmarkt + Brutzelsonntag

Weinfest

Kornmarkt-Kirmes

Kartoffelsonntag

Martinimarkt

Erdbeersonntag

Sommerfest

Open-Air-Kino

Herborner Oktoberfest

Weihnachtsmarktplatz