Verweilen & Genießen

Veranstaltung

6. Herborner Sparkassen-Sportfest

Das 6. Herborner Sparkassen-Sportfest, das 2019 am 10. Mai ausgetragen wird und von der Stadtmarketing GmbH in Zusammenarbeit mit dem TV Herborn organisiert wird, wurde jetzt vom DLV zu einem Event aufgewertet, bei dem man Weltranglistenpunkte erzielen kann.

Grund dafür war auch die Tatsache, dass beim 2018-er Wettkampf auf dem Rehberg, besonders im Weitsprung- Wettbewerb der Männer, hervorragende Leistungen zu Buche standen. Hierbei erreichte Philipp Menn (LG Kindelsberg Kreuztal) mit Stadionrekord von 7.64 m eine Leistung, die ihn den neunten Rang in der DLV-Rangliste 2018 bescherte. Weitere fünf Springer platzierten sich mit Weiten über 7.50 m unter den Top-20-Athleten des DLV.

Da war es naheliegend, dass sich die verantwortlichen Weitsprungtrainer des Verbands bei einer Klausurtagung an Organisator Artur Schmidt wandten und die Aufwertung signalisierten.

Das hat zur Folge, dass die Bundestrainer nun allen Kaderathleten und -athletinnen einen Start auf dem Rehberg nahe legen, so dass bereits 2019 möglicherweise die 8-Meter-Grenze bei den Männern ins Blickfeld gerät. Und wer weiß – vielleicht sehen die Zuschauer dann auch Olympiastarter oder gar – sieger der Spiele von Tokio (2020) bzw. Paris (2024).


Los geht's um 16.15 Uhr, das Sportfest, bei dem auch 100, 200 und 800 m gelaufen werden, wird gegen 19.30 Uhr beendet sein.

6. Herborner Sparkassen-Sportfest
Freitag, den 10. Mai 2019
Start: 16:15
Ende: 19:30
Rehbergstadion 35745 Herborn
Organisator: Stadtmarketing Herborn GmbH
zurück